Der 24-Stunden-Ergo-Spendenmarathon

Virtueller 24-Stunden-Ergo-Spendenmarathon des Mainzer Rudervereins zugunsten der Kinderkrebshilfe Mainz.

Am Freitag, den 29. Mai 2020, findet ab 14.00 Uhr ein virtueller 24-Stunden-Ergo-Spendenmarathon des Mainzer Rudervereins zugunsten der Kinderkrebshilfe Mainz statt. Für jeden eingefahrenen Kilometer zahlen Sponsoren einen selbst gewählten Betrag. Die Gesamtsumme kommt der Sporttherapie der Kinderkrebshilfe Mainz e.V. zugute.

Das Prinzip der Aktion ist einfach: alle, die ein Ergo-Gerät zu Hause haben, können mitmachen. Für alle anderen stellt der Ruderverein zwei Ergos für die 24 Stunden auf dem Bootsplatz oder in der Halle am MRV auf. Bevor es losgeht, heißt es: Sponsoren suchen, die jeden geruderten Kilometer mit einem kleinen Beitrag unterstützen. Und als Anreiz, vielleicht auch nachts noch ein paar zusätzliche Kilometer auf dem Ergo zu absolvieren, spendiert Sport Bonewitz als Partner der Aktion noch ein paar Preise für die Kilometerbesten in einzelnen Altersklassen. Prominente Unterstützung erhält das Ganze durch den Ruder-Weltmeister im Deutschland-Achter Max Planer.

Das Sportprojekt der Kinderkrebshilfe Mainz e.V., das mit der Aktion unterstützt werden soll, bietet ein gezieltes Sportprogramm für die an Krebs erkrankten Kinder und Jugendlichen, die im Kinderonkologischen Zentrum der Universitätsmedizin Mainz behandelt werden. In der Akutversorgung unterstützt das Team um Sportwissenschaftlerin Sandra Stössel, selbst eine begeisterte Ruderin, die Kinder bei Aufbau und Erhalt der Muskelkraft, der Steigerung von Koordination und Gleichgewicht sowie dem Erhalt der Ausdauer. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit des medizinischen Personals ermöglichen es, dass die Patientinnen und Patienten individuell gefördert werden. Gleichzeitig wird das Sportprojekt wissenschaftlich begleitet und evaluiert. In Kooperation mit der Deutschen Sporthochschule Köln und der Uniklinik Köln werden Studien geplant, entwickelt und durchgeführt. Im Rahmen des AktiveOncoKids Netzwerkes findet zudem ein reger Austausch unter Sportwissenschaftlern in Deutschland statt.

Weitere Informationen zum Spendenmarathon: https://www.mainzerruderverein.de/mrv-24-stunden-ergo-spendenmarathon/

Diesen Beitrag teilen:

<< Zurück zur Liste