Kunden der Kaufland-Filiale in Bad Kreuznach können ab dem 01.09.2020 mit einer kleinen Geste Großes bewirken und bei Rückgabe ihrer Pfandflaschen ihren Pfandbon zu Gunsten der Kinderkrebshilfe Mainz e.V. spenden. Dafür steht an den Pfandautomaten eine entsprechende Spendenbox bereit.

„Wir haben die Pfandaktion vor einigen Monaten ins Leben gerufen, um gemeinnützige Organisationen aus dem Umland zu unterstützen“, so Stephanie Cetin, Leiterin der Kaufland-Filiale in Bad Kreuznach. „Die Rückmeldungen der Kunden sind äußerst positiv, insbesondere auch, weil sie durch ihre Spende regionale etwas bewirken können.“ Bei der vorangegangenen Aktion zu Gunsten des Fördervereins Christlich Ambulanter Hospizdienst an der Nahe e.V. sind bislang mehr als 750,- Euro zusammengekommen. Die Kooperation mit der Kinderkrebshilfe Mainz läuft bis Ende November.

Jedes Jahr erkranken in Rheinland-Pfalz 100 bis 120 Kinder und Jugendliche neu an Krebs. Die Kinderkrebshilfe Mainz e.V. setzt sich ein für eine optimale Versorgung der kleinen Patientinnen und Patienten und für eine kontinuierliche Verbesserung der Heilungschancen durch intensive wissenschaftliche Forschungsarbeit. Die Einnahmen der Pfandaktion werden genutzt, um die Arbeit des Kinderonkologischen Zentrums der Universitätsmedizin Mainz zu unterstützen.