Rekordverdächtig

Schüler der Rheingrafen Realschule Plus und FOS Wörrstadt erliefen beim „Run for Help“ erstaunliche Spendensumme

Der Sportunterricht der Rheingrafen Realschule Plus hat sich allemal bewährt: Ganze 15.000 Euro kamen beim Spendenlauf „Run for Help“ für die Kinderkrebshilfe Mainz e.V. zusammen!

600 Schüler durften den Vormittag zwar ohne Unterricht verbringen, dafür aber auf den Straßen von Wörrstadt ihr sportliches Können unter Beweis stellen. Ganze Areale der Stadt wurden für die fitten Schüler abgesperrt, sodass viele Runden gelaufen werden und die Läufer ordentlich Applaus für ihre außergewöhnliche Sporteinheit bekommen konnten. Eine Runde hatte stolze 2 km und im Durchschnitt schaffte ein Läufer zehn Runden. „Der Einsatz der Schule, besonders der Schüler ist einzigartig und es macht mich stolz, Schul-Pate dieser Einrichtung zu sein“, so Prof. Dr. Jörg Faber, Leiter des kinderonkologischen Zentrums und Vorstandsvorsitzender der Kinderkrebshilfe Mainz e.V.

Vor Ort konnte sich Sportwissenschaftlerin des Kinderkrebszentrums Sandra Stössel von der sportlichen Leistung der Schüler persönlich überzeugen: „Uns freut es sehr, dass wir an einem solchen Event dabei sein dürfen. So können wir die Schüler anfeuern. Wenn wir mit unseren Patienten Sport machen, wachsen sie auch über ihre Fähigkeiten heraus und erfahren ungeahnte Kräfte. Das ist immer wieder schön zu sehen und genau das beobachte ich auch beim Spendenlauf hier.“

Und die Schüler sind über sich herausgewachsen: Wochenlang wurden Firmen, Familie und Freunde als Sponsoren gesucht und motiviert für die gute Sache zu spenden. Allerdings ist die Rheingrafen Realschule ein alter Hase, was Spendensammeln betrifft. Bereits vor drei Jahren haben die Schüler ebenfalls für die Kinderkrebshilfe Mainz ihre Laufschuhe umgebunden und geschwitzt und geflitzt.

Die Kinderkrebshilfe Mainz e.V. ist sehr stolz auf die Schüler und Dr. Arthur Wingerter, Vorstand des Vereins, übernimmt gerne den dicken Spendenscheck am Kinderkrebszentrum, der stellvertretend für die Schülerschaft von Marie-Chantal und Stefanie übergeben wurde. Die Kinderkrebshilfe Mainz freut sich auf weitere spannende Projekte der Rheingrafen Realschule Plus.

Diesen Beitrag teilen:

<< Zurück zur Liste