Löwensieg zum Jahresende

100 Eintrittskarten für Kinderkrebsstation

Einmal Stadionluft schnuppern und live bei einem Eishockey-Match dabei sein? Für viele Jungs und Mädels ein kleiner Traum. Die Profis von „Löwen Frankfurt“ haben diesen Traum nun für Kinder, Familien und Mitarbeiter der Kinderkrebsstation verwirklicht. Pünktlich zum Jahresende spendete der Verein der Kinderkrebsstation Mainz 100 Karten für den guten Zweck.
Der Kontakt zu den Löwen wurde über Normen Senger von BMW Motorrad Senger Rüsselsheim hergestellt, der die Karten auch an die Mitarbeiter und Patienten der Kinderkrebsstation überreichte.

Am 30.12. letzten Jahres war es dann soweit: Die Kids nahmen zusammen mit ihren Eltern und den Mitarbeitern auf der Tribüne des Stadions platz und feuerten die Löwen im Spiel gegen Heilbronn kräftig an. Passend zum Jahresabschluss gab es an diesem Abend einen „Löwenheimsieg“ von  6:1. Bei diesem Ergebnis war die Stimmung im Stadion auf dem Höhepunkt. Besser hätte es nicht laufen können!

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an das Team von den Löwen Frankfurt, die es den Kindern ermöglichten, dieses einzigartige Event mitzuerleben und hautnah bei einem Eishockey-Spiel dabei zu sein!

Diesen Beitrag teilen:

<< Zurück zur Liste