Basketball AID International Tour

Hilfe für krebskranke Kinder

Hoher Besuch auf der Kinderkrebsstation: Im Rahmen der Vorbereitung für die „Basketball AID International Tour 2016“ besuchte das Filmteam der Produktionsfirma „k22 Film“ gemeinsam mit Projektleitern Christiane Fernbacher und dem Mainzer Initiator Hans Beth, die Kinderkrebsstation der Universitätsmedizin Mainz.  „k22 Film“ dreht zurzeit einen Trailer über eine Charity-Projekt Idee „BASKETBALL AID International Tour“, die 2016 verwirklicht werden soll. Geplant ist, ein Basketballteam eines US-Colleges nach Deutschland/Europa zu holen, um dort für den guten Zweck  gegen deutsche Profi-Basketballteams anzutreten. Der Erlös soll krebskranken Kindern zugute kommen.

So hatten auch die kleinen Patienten auf der Krebsstation die Möglichkeit, den Profisport zu beschnuppern und mit einfachen Übungen erste Basketballtechniken zu erlernen. Im Namen der Kinderkrebshilfe Mainz e.V. freuen wir uns, ein Teil dieses außergewöhnlichen Projekts zu sein und danken allen Beteiligten und Initiatoren für ihr herausragendes Engagement! 

Diesen Beitrag teilen:

Verwandte Nachrichten

Music from Scotland - Terminankündigung

Kinderkrebshilfe erhält Spende

Große Motorrad-Benefizverlosung

<< Zurück zur Liste