Als VIP zum Bayern-Spiel

Einmal als echter VIP ins Stadion: diesen Traum erfüllte die Lotto-Rheinland-Pfalz Stiftung und lud die Kinderkrebshilfe Mainz in die Lotto-Loge zu dem Spiel Mainz 05 gegen Bayern München ein.

Gruppenbild mit Malu Dreyer und Edimilson Fernandes (Foto (c) Torsten Zimmermann)

Dieser Einladung folgten die fußballbegeisterten Kinder und Jugendlichen des Kinderonkologischen Zentrums der Universitätsmedizin Mainz mit ihren Familien gemeinsam mit uns von der Kinderkrebshilfe nur allzu gerne. Die Gelegenheit, ein solches Spitzenspiel aus der größten Loge der 05er Opel-Arena verfolgen zu können, bietet sich schließlich nicht jeden Tag. Dank des großartigen Empfangs fühlten wir uns alle auch gleich sehr wohl, genossen die entspannte Atmosphäre, das gute Essen und Trinken, den Service und natürlich den einzigartigen Ausblick auf das Spielfeld. In der Pause besuchten uns die Ministerpräsidentin Malu Dreyer und der verletzte 05-Spieler Edimilson Fernandes, der bereitwillig Autogramme verteilte. Die Stimmung war großartig – auch wenn die Bayern das Spiel letztendlich für sich entscheiden konnten.

Vielen Dank der Lotto-Rheinland-Pfalz Stiftung für dieses unvergessliche Erlebnis, an das sich nicht nur die Kinder noch lange erinnern werden!

Diesen Beitrag teilen:

<< Zurück zur Liste