Grund genug zum Feiern!

Mit diesem Aufruf lud Bianca Kremer Ihre Gäste zu Ihrem 40. Geburtstag ein. Zunächst eine ganz normale Einladung. Allerdings wurde nicht Geld für die Gastgeberin gesammelt, sondern für die Kinderkrebshilfe Mainz. Frau Kremer nutzte Ihren runden Geburtstag, um einen gemeinnützigen Verein zu unterstützen: „Ich war gerührt, wie viele Scheine in der Spendenbox am Ende des Abends waren. Es ist selbstverständlich, dass ich an meinem Geburtstag an die Menschen denke, denen es nicht so gut geht, wie mir.“ Denn das war nicht immer so: Frau Kremer hatte im Alter von sieben Jahren einen Schlaganfall: „Ab diesem Tag wandelte sich mein Leben und mein Verständnis von Gesundheit komplett. Ich musste alles neu lernen - gehen, essen, sprechen. Das war keine einfache Zeit.“ Bianca Kremer ließ sich trotz Nachwirkungen des Schlaganfalls nicht unterkriegen, sondern meisterte ihr Leben souverän und beschloss etwas von ihrem Durchhaltevermögen der Gesellschaft zurückzugeben. „Alles was ich brauche, habe ich in Form von meiner Familie, meinen Freunden und meiner Gesundheit. Obwohl ich meinen rechten Arm nicht richtig bewegen kann, habe ich einen Weg gefunden, damit umzugehen. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass das Leben nicht immer leicht ist, aber ich hoffe, dass ich durch meine Spende etwas bewirken kann.“ Frau Kremer wurde aus dem eigenen Bekanntenkreis mit Krebserkrankungen bei Kindern konfrontiert und möchte Ihre gesammelten 1740 Euro an das Sportprojekt der Kinderkrebshilfe Mainz e.V. spenden. Sportwissenschaftlerin Sandra Stössel nimmt den Spendenscheck freudig entgegen und möchte davon unter anderem Sportgeräte für die Therapie finanzieren.

Diesen Beitrag teilen:

<< Zurück zur Liste