Motorrad-Benefizaktion startet in Garmisch- Partenkirchen in die elfte Runde

Anfang Juli war es wieder so weit: Für ganze drei Tage haben die BMW-Motorrad-Days Garmisch-Partenkirchen in ein Paradies für Motorradfans verwandelt. Spannende Stunt-Shows, rockige Live-Musik, lange Festzelt-Partys und die neuesten Modelle von BMW Motorrad ließen auch in diesem Jahr die Herzen von tausenden Bikern aus der ganzen Welt höherschlagen.

Mit dabei war auch das Team der Kinderkrebshilfe Mainz e.V., das am Ausstellungsstand von BMW Motorrad Senger Rüsselsheim den offiziellen Beginn des Losverkaufs für die diesjährige Motorrad-Benefizaktion von Chilli Pepper Rock Café Mainz und BMW Motorrad Senger Rüsselsheim begleitete. Der Auftakt war ein voller Erfolg: In drei Ausstellungstagen wurden über 300 Lose verkauft; zahlreiche weitere in der Folge per E-Mail bestellt.

Zum elften Mal in Folge bleibt die Benefizaktion auch in diesem Jahr ihrer Tradition treu. Unter dem Slogan „F.U.C.K. CANCER“ – Für Unsere Coolen Kids – ist das Gewinner-Motorrad nicht nur aus finanzieller Sicht eines der wertvollsten, die je zur Verlosung standen, sondern es transportiert auch eine wichtige symbolische Botschaft: Die Leidenschaft für Motorräder schweißt Biker aus aller Welt zusammen und steht somit stellvertretend für die Vision der Initiatoren, krebskranken Kinder mit ihren Familien vor, während und nach der Therapie eine persönliche und ganzheitliche Betreuung zu gewährleisten.

Das Gewinnerlos wird am 15.12.2017 um 22 Uhr im Chilli Pepper Rock Café in Mainz gezogen. Der Gewinner muss an diesem Abend nicht zwingend persönlich anwesend sein. Jedes verkaufte Los hat die gleichwertige Chance auf den Gewinn. Die Kinderkrebshilfe Mainz e.V. drückt allen Teilnehmern und Loskäufern fest die Daumen und ist schon mehr als gespannt, wer in wenigen Monaten das Gewinnermotorrad sein Eigen nennen darf.

Diesen Beitrag teilen:

<< Zurück zur Liste