Coole Mucke und Moneten: „IN Pure Country“ spielt und spendet

Die Bluesband „IN Pure Country“ von Ingo Kliesen und Norbert Römer verwandelte am 8. Juni 2017 die Kinderkrebsstation der Unimedizin Mainz in eine kleine Konzertbühne. Rund eine Stunde lang spielten die beiden Musiker eine bunte Mischung aus bekannten Pop- und Rocksongs über Country-Musik bis hin zu Kinderliedern, bezogen die jungen Patienten aktiv mit ein und sorgten mit ihrer Musik für viel Freude auf der Station.

Verbunden mit dem Auftritt war eine Spendenübergabe an die Kinderkrebshilfe Mainz e.V.: In einer gemeinsamen Initiative sammelte die Band zusammen mit dem Netzwerk Vulkaneifel-Nürburgring-Mosel und dem BVB Fanclub Schwarz Gelb Eifel Mosel 1.350 Euro, die der Vorsitzende des Fanclubs Günter Schiffels überreichte. Gesammelt wurde unter anderem bei Auftritten regionaler Bands, bei Feiern und Jubiläen. Zu den zahlreichen Spendern zählen Firmen, Schulen, Vereine und Privatleuten aus der ganzen Region. Und das ist erst der Anfang: Die Eifeler Spendeninitiative zugunsten der Kinderkrebshilfe Mainz e.V. geht in die zweite Runde und die ersten Spenden sind bereits eingegangen: http://www.vulkaneifel-naturwunder.de/Kinderkrebshilfe

Diesen Beitrag teilen:

<< Zurück zur Liste